B.GOOD MUNICH STORE OPENING

IMG_3536

IMG_3534

 

Letzten Dienstag durfte ich bei der Eröffnungsfeier des neuen B.GOOD Restaurants in München dabei sein. Nachdem dies mein erstes Blogger-Event war, war ich nicht nur etwas aufgeregt, sondern auch sehr gespannt auf alle die Leute und natürlich das Essen! Und B.GOOD hat nicht enttäuscht. 

 

 

This past Tuesday I was lucky enough to be invited to the opening of the new B.GOOD store in Munich. As this was my first big blogger event, I was very excited – especially with the prospect of getting to discover a delicious and healthy new restaurant in Munich. Granted, B.GOOD did not disappoint. 

 

 

Das Konzept von B.GOOD: Fast-Casual – die neue und vor allem gesundere Variante des Fast Food. In diesem Fall: Burger und Bowls. Burgerläden sind seit Jahren der Hit und auch gesunde Bowl Restaurants scheinen derzeit vermehrt aus der Erde zu schießen. Doch was B.GOOD so außergewöhnlich macht (zumindest für München), ist es beides zu vereinen, in enem Restaurant zu servieren und vor allem beides so gesund wie möglich zu gestalten, ist nun doch etwas anderes. Die Amerikanische Kette steht für gesunde aber vor allem saisonale und regionale Zutaten. So beziehen sie beispielsweise ihren Quinoa für Salate und Bowls von einem Bayerischen Quinoa Bauern. Das B.GOOD Motto: ausgewogene Gerichte, ausgewählte Partner, nachhlatige Beschaffung und die Welt zu einem besseren Ort machen. 

 

 

The concept of B.GOOD: Fast-casual – the new and mainly healthier variation of fast food. In this case: burger and bowls. Burger chains have been the latest shit for many years now and healthy bowl restaurants seem to be popping up everywhere. But the different concept of B.GOOD (at least for Munich) as that they bring them together in one place and make each as healthy as possible. This American chain relies on healthy but most importantly seasonal and regional ingredients. For example: for their quinoa salads and bowls, they use a local Bavarian quinoa farm. Their motto: balanced nutrition, selected partners, sustainable procurement and making the world a better place.

 

 

Das klingt natürlich alles schön und gut, aber wird B.GOOD auch seinen selbstgesetzten Standards gerecht und schmeckt das Essen wirklich gut? Ich kann diese Frage ziemlich schnell und bestimmend beantworten: Ja! Zugegeben, ich habe nur eine Quinoa Bowl probiert und die Süßkartoffel Pommes, aber das was ich testen durfte, war nicht nur lecker sondern wirklich frisch. Und die Gericht der anderen Gäste sahen ebenso gut aus. 

 

 

This is all well and good but does B.GOOD live up to its standards and does the food taste good?  I can honestly say: it does! Granted, I’ve only tasted one quinoa bowl and the sweet potato fries, but what I’ve tasted was not only very delicious but super fresh. And the dishes of the other guests also looked pretty tasty. 

 

 

Obwohl ich ein großer Fan von Burgern bin, habe ich mich an diesem Abend für einen gesunde Bowl entschieden. Die B.GOOD Bowls haben alle eine Basis aus Quinoa oder Getreidemischung. Darauf kommt dann allerhand gesunder und frischer Zutaten, wie frischer Grünkohl (der Beste, den ich seit langem hatte!), Avocado (immer eine gute Idee und hier verschiedent angeboten – ob zermatscht oder gegrillt), Grillgemüse oder sogar Curry Gemüse. Jede Bowl kann mit extra Hähnchen, Rind, Käse, Ei oder Avocado bestellt werden. Außerdem kann man die Bowl auch nur auf Grünkohl Basis erstellen. Das gleiche gilt auch für die Salate. 

 

 

Even though I’m a huge advocate for burgers all day every day, this time I chose to try a healthy bowl. The B.GOOD bowls all have a grain base – either quinoa or a mixture of grains. They’re topped with a variety of healthy things, such as fresh kale (the best I’ve had in quite some time!), avocado (always a great choice – weather squashed or roasted), fried veggies or even a curry mix. You can top each bowl with extra chicken, beef, cheese, eggs, avocado or have the base only contain of fresh kale. Same goes for the salats. 

 

 

Obwohl die Portion wirklich lecker und vor allem riesig war (ich konnte sie gar nicht komplett essen), war mein persönlicher Favorit die Süßkartoffel Pommes. Ich liebe Süßkartoffel Pommes und weiß daher, dass man diese auch schnell mal verhauen kann. Das war bei B.GOOD Gott sei Dank nicht der Fall. Als Dip gibt es noch selbstgemachtes Ketchup – ein extra Pluspunkt.

 

 

Even though the portion was very yummy and huge (I wasn’t even able to finish the whole bowl), my personal favourite were the sweet potato fries! I love me some sweet potato fries and know only too well that very often they get messed up – but this time, they were perfect. As a dip, you get homemade ketchup (always a plus). 

 

 

Das beste an diesem Abend war aber an einem Gals Aperol Spritz zu sippen und neue, spannende Menschen kennen zu lernen und mich mit anderen Münchner Bloggern zu vernetzen, wie Elisabeth (Insta) oder Samira (Insta).

 

 

Of course, sipping on a glass of Aperol Spritz was the perfect way to spend a great evening and connecting to other fellow blogger girls and boys, like Elisabeth (Instagram) or Samira (Instagram). 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn Ihr also das nächste Mal in der Nähe vom Münchner Ostbahnhof, bzw in Haidhausen seid, und Lust auf frisches Fast Food (auch Fast-Casual genannt, wie ich lernen durfte) habt, dann schaut unbedingt bei B.GOOD vorbei. 

If you’re ever in the Ostbahnhof – Haidhausen area in Munich and want fresh fast food (also called fast-casual as I’ve learned) definitely go and check out the B.GOOD store. 

 

 

36245179_400246903814879_262482261960556544_o
2018 © by Thomas Kiewning

 

2018 © by Thomas Kiewning
2018 © by Thomas Kiewning

 

Fotos u.a. 2018 © by Thomas Kiewning

B.GOOD München: Weißenburger Straße 36, 81667
https://www.bgood.com/locations/munchen-weissenburger-strasse-36/ 

Werbung aufgrund von Markennennung & Verlinkung.
Unbezahlt // Not sponsored 

Bisous Carlotta

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.