STOCKHOLM IMPRESSIONS

August ist ja bekanntlich der Höhepunkt des Sommers und dadurch auch DER Reisemonat. Die letzten dreieinhalb Jahre während meines Studiums war für mich allerdings im August stets Hausarbeiten schreieben und lernen angesagt. Doch dieses Jahr reise ich endlich auch wieder etwas im August! Für mich ging es bereits zu Beginn des Monats für eine Woche in die Schweiz, genauer gesagt nach Luzern, wo wir das Glück von sieben Tage Hitze und Sonne pur hatten – perfekt zum Bräunen!
Spannender war jedoch meine zweite Reise: ein Wochenende in Stockholm. 

August is known as the peak of summer and therefore the month where simply everyone seems to be away on holiday. In the past three and a half years studying, August meant mostly sitting at home and writing paper after paper or already preparing for the next term… But this year, I finally got to go on some trips in August as well! The first week of this month was spent in Lucerne, Switzerland, where we were blessed with a whole week of heat and sun – perfect for tanning!
But my second trip was a little bit more exciting: a weekend in Stockholm. 

Ich war noch nie in Schweden und habe dementsprechend sofort die Chance ergriffen, das Venedig des Nordens, wie Stockholm gerne genannt wird, zu besuchen. Grund für meine drei Tage dort war eine Hochzeit am Samstag und mir blieben nur Freitag und Sonntag um die Stadt zu erkunden. 

I’ve never been to Sweden (or any other Scandinavian country for that matter) and thus immediately went when the chance of going presented itself. The reason why I visited Venetia of the North as many like to call Stockholm, was a wedding on Saturday and thus I only had Friday and Sunday to explore the city. 

Da ich keine 72 Stunden in Stockholm verbracht habe und auch nur an zwei Tagen die Stadt erkundet habe, fühle ich mich nicht wissend genug, um beispielsweise einen Stockholm Guide oder Tips für die Stadt hier aufzulisten.
Stattdessen, werde ich euch einfach einige Impressionen präsentieren, die ich am sonnigen Freitag und dem leider etwas verregneten Sonntag auf der Insel Södermalm (die Hipster Insel), Gamla Stan (die Altstadt) und auf der Ostsee bei einer zweistündigen Bootsfahrt gemacht habe:

Given that I didn’t even spent a full 72 hours in Stockholm and only really explored the city on two days, I don’t feel like I could give you a proper Stockholm City Guide or any insider tips for that matter.
So instead, I’ve decided to present to you some impressions I took of this beautiful city I made while strolling through Södermalm (the hipster island), Gamla Stan (Old Town) or during my sunny boat ride over the Baltic Sea. 

BOOTSTOUR – BOAT TOUR

 

SÖDERMALM

aka HIPSTER ISLAND

Processed with VSCO with a6 preset

 

GAMLA STAN

OLD TOWN

Processed with VSCO with a6 preset

 

DROTTNINGHOLM SLOTT & MÄLARSEE

IMG_7385

 

BISOUS

CARLOTTA

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s