AUGUST FAVOURITES

DSC_0008

Während gefühlt die ganze Welt den August auf Mykonos, Ibiza oder in L.A. verbracht hat, habe ich ein bisschen Staycation betrieben und das ausgesprochen wechselhafte, aber dennoch ziemlich gute Wetter in München genossen. Und weil ich nicht damit beschäftigt war, durch Dörfer mit weißen Häusern oder am Strand zu flanieren, hatte ich sogar Zeit, etwas darauf zu achten, was ich so tag-täglich benutze. 

Also kommen hier meine Lieblinge im August: 

While it seemed like the whole world spend their august on Mykonos, Ibiza or in L.A., I did some staycation at home in Munich. Luckly the weather was rather good, so I could even soak up some sun. But because I did not spend everyday walking around a small village filled with white houses or at the beach, I could keep track on the products and things I’ve used most this month. 

So without further ado, here are my august favourites:

DSC_0007

DOVE – Sommer Revival Bodylotion 

DSC_0013

Um Anfang September, genauso wie der Rest der Unifreunde oder Arbeitskollegen, auch so auszusehen, als hätte man die letzten vier Wochen ncihts anderes als Sonnenbaden betrieben, braucht man einen guten Selbstbräuner. Mein absoluter Favorit dafür, ist die bräundende Bodylotion von Dove. Man braucht keinen extra Schritt in seine Duschroutine einzubauen, sondern hat zwei in einem: feuchtigkeitsspende Körpercreme und Selbstbräuner. Vor oder währrend dem Duschen einfach die alten Hautschuppen abschrubben, damit das ganze noch besser und länger hält. 

Und voilà: man sieht aus wie frisch vom Strand! 

In order to look as tanned and sun-kissed as your coworkers or uni friends, one needs a good self tanner – that’s for sure. My choice: the self tanning bodylotion by Dove. I love it because it is the easiest thing ever. You  don’t need to add an extra step to your shower routine, since it is hydrating bodylotion as well as self tanning creme. Make sure to exfoliate properly before or during your shower, so the tan will hold longer and be less patchy. 

Et voilà: a skin as glowy as freshly from the beach! 

HOURGLASS – Ambient Light Edit Palette 

Egal wie braun man am Körper ist, ein Gesicht so weiß wie eine Wand ruiniert selbst die besten Bräunung. Doch selbst wenn ich am Strand und viel in der Sonne bin, wird mein Gesicht nicht braun – sondern allenfalls rot. Um also nicht auszusehen wie eine Tomate, muss ein hoher Lichtschutzfaktor her, wodurch mal aber noch weißer wird… Also bedarf es einem ziemlich guten Bronzer um sonnengeküsst und vor allem lebendig auszusehen. 

Über die Hourglass Palette habe ich ja bereits gesprochen, aber jetzt im August habe ich mich nochmal mehr in den Bronzer der in der Palette enthalten ist verliebt. Der Luminous Bronze Light Bronzer gibt einen den Anschein, den ganzen Tag auf einer Yacht verbracht zu haben und zaubert den perfekten Teint. Das Beste: er hält unglaublich lange! Selbst nachdem sich mein restliches Makeup durch Schweiß verabschieded hat: der Bronzer war noch da. Daher weiß ich jetzt schon, welchen Bronzer ich mir nächsten Sommer in der vollen Größe zulegen werde – wenn ich hoffentlich auch mal wieder am Strand bin… 

No matter how much of a tan you have, if your face is as white as a wall it ruins even the best tan. But even if I spend two weeks straight on the beach, I will never get tanned in my face – the only colour I can get there is red. So in order not to look like a tomatoe, I need to use utlra high SPF, which makes my face even whighter…Thus an exellent bronzer is needed to make you look sunkissed and lively. 

I already talked about the Hourglass Palette but now that I’m acutally using it, I fell even more in love with the bronzer that is in it. The Luminou Bronze Light bronzer gives you the look, as if you’ve spend your whole day on a yacht and just manages to produce the best looking teint. The best part: this bronzer stays on all day long! Even when all my makeup has already slipped and disappeared from sweat, this bronzer would still be in place. So I already know which product I will defenitely repourchase next summer – this time in a full size and hopefully take it with me to the beach…

NYX – Lingerie Lqd Lipsticks; Liquid Suede Lipsticks; Soft Matte Lip Creams

DSC_0016

Meine absolute obsession des Monats: NYX Lippenprodukte! Wer mich kennt weiß, dass ich nie Lipglosse benutze und auch bei Lippenstiften ziemlich wählerisch bin. Matte Lippenstifte, wie MACs Diva – so unglaublich geil die Farbe ist  – trocknen meine Lippen meist zu sehr aus. Andere sind zu flüssig und verschwinden nach einer halben Stunde. Wenn ich also einen Lipgloss  finde, der nicht nur lange anhält, sondern auch noch matt trocknet ohne die Lippen auszutrocknen, muss ich einfach zuschlagen! 

My biggest obsession this month have been the NYX lip products! If you know me, you know that I never use lipgloss, since I hate the sticky feeling on my mouth and having more on my hair than on my lips. And even with lipsticks I’m very picky. Most matte lipsticks  – such as MAC’s Diva (even though I love the colour) – are too dry and the other ones are either to sticky or just slip off after an hour. So you can guess my disbelief when I found a lipgloss that not only dried matte without drying out my lips but also would stay on forever. Obviously I just had to get some! 

DSC_0026

NYX hat unzählige und wunderschöne Lippenprodukte, aber die Reihen die es mir wirklich angetan haben, sind die Lingerie Lqd Lipsticks und die Liquid Suede Cream Lipsticks. Neben der Konsistenz, haben sie mich auch auf Grund der Farben überzeugt. Nude Lippenstifte sind extrem schwierig zu finden. Entweder man wirkt zu blass und krank, oder der Lippenstift hat die gleiche Farbe wie die Lippen und fällt nicht auf. Daher war ich umso begeisterter, so viele tolle Nudetöne zu finden, die mir stehen! Daneben sehen sie einfach aus wie die Lipglosse von Kylie Jenners Kosmetiklinie und kosten aber nur ein Drittel davon

Ich habe die Liquid Lingerie Lipsticks in Exotic, Bedtime Flirt und Honeymoon gekauft, den Liquid Suede Cream Lipstick in Sandstorm und noch eine Soft Matte Lip Cream in Copenhagen. 

NYX has so many beautiful lip products, but the ranges I absolutely fell in love with were their Lingerie Lqd Lipsticks as well as their Liquid Suede Cream Lipsticks. Apart from having the greatest formula, they also convinced me due to their colours. Nude lipsticks and glosses are so hard to find, since most of them make you look sick and pale and the rest just disappears with your face colour… So I was absolutely happy to find a lip product I love consistency wise but also find colours that worked for my skin tone. That’s why I had to get several colours. Apart from that they just look like exact dupes of Kylie Jenner’s Lip Kits but only cost a third. 

I got the Liquid Lingerie Lipsticks in Exotic, Bedtime Flirt and Honeymoon, the Liquid Suede Cream Lipstick in Sandstorm and a Soft Matte Lip Cream in Copenhagen.

DSC_0021

ROBERTO CAVALLI – Paradiso Perfume

DSC_0014

Wenn es ein Parfüm gibt, das ich im Sommer so richtig liebe, dann ist es dieses. Roberto Cavallis Paradiso versetzt einen wortwörtlich ins Paradies. Dieses Parfüm riecht so, wie man sich seinen perfekten Sommerurlaub vorstellt. Leicht und dennoch betörend fruchtig, eine Mischung aus Zitrusfrüchten und exotischen Pflanzen auf einer tropischen Insel. Paradiso verkörpert die nächtlichen Strandpartys mit Cocktails, den Duft von Sonne auf der Haut, die Abenteuerlust der warmen Tage und die Eleganz von Jachten auf dem offenen Meer. Und gerade wenn man nur zu Hause ist, der perfekte Sommerduft.

Die Kartonverpackung des Parfüms spiegelt dieses Paradies eines Duftes wider – schillernde Farben wie der Regenbogen oder die glitzernden Sonnenstrahlen auf der Meeresoberfläche. Der Flakon selbst ist eher klassisch luxuriös gehalten und lässt einen beim in die Hand nehmen wie eine Diva in den 70er Jahren an der Côte d’Azur erinnern.

Der Duft hält recht lange und ein paar Sprüher genügen vollkommen um diesen wundervollen Duft von Sommer und Paradies zu versprühen.

Duftnoten:

Kopfnote: Bergamotte, Mandarine, Orange

Herznote: Wilder Jasmin

Basisnote: Zypresse, Oleander, Pinie

 

If there’s one perfume that I ultimately associate with summer, it’s Roberto Cavalli’s Paradiso. This scent literally makes you feel like you’re in paradise. It smells like you imagine your perfect summer holiday: easy breasy and yet bewitchingly fruity, a mix of citrus fruits and exotic plants on a tropical island. Paradiso embodies beach parties at sunset, the smell of sun on your skin, a thirst for adventures, warm days with the elegance of yachts on the open sea. It’s the perfect summer scent – even if you’re not on vacation.

The packaging is gorgeous as well: shimmering colors of the rainbow mixed with the glittery rays of sun on the surface of the sea. The flacon itself looks rather classy and luxurious. Looking at it, you’re instantly put back in time of the 70’s at the Côte d’Azur.

The scent stays on rather long and one to three spritzers are enough to get you through the day, smelling and feeling like a summer day in paradise.

Notes:

Top notes: Bergamot, Mandarin, Orange

Middle notes: Jasmine

Base notes: Cypress, Parasol pine, pink laurel

 

EMMA CLINE – The Girls

DSC_0015

Mein letzter Favorit des Monats August ist ein Buch, über das zur Zeit alle zu schwärmen scheinen. Der thrillerartige Roman von Emma Cline. In The Girls geht es um Sekten und Kulte, Morde, Realität und Wahnsinn aber vor allem auch darüber, wie es ist, als junges, pubertierendes Mädchen aufzuwachsen, in einer Welt, die von Männern beherrscht wird. Der Kampf zwischen Emanzipation und Objektisierung. Wir folgen einem Mädchen, wie es versucht eine selbständige und unabhängige junge Frau zu sein, die einerseits gegen den Strom schwimmen will und andererseits krampfhaft versucht dazuzugehören und eine von den Girls zu werden. Und auch wenn nicht jede von uns gleich einer radikalen Sekte beitritt, bekommt einem dieses Gefühl nur zu bekannt vor – selbst als Erwachsene – dieses Wissen, dass einem die Meinung anderer egal sein könnte und sollte, und gleichzeitig das Bedürfnis Teil eines Ganzen, eines Größeren zu sein.

Das Buch hat mich also nicht nur wegen den spannenden Handlungstwists und der fesselnden Erzählung so gepackt, sondern eben auch wegen der unglaublich guten Beschreibung des Erwachsenwerdens und dem tollen Schreibstil. Würde definitiv empfehlen, das Buch im Original zu lesen.

 

My last favourite of the month of august is a book, that’s currently on all the bestseller lists. The thriller-esque  novel from Emma Cline. The Girls talks about sects and cults, murder, reality and madness. But above all it is a portrait of how it is to be a jung girl, growing up in a world ruled by men. The battle between emancipation and being made into an object. We follow a girl and her quest of becoming an independent and self-reliant woman. Trying to swim against the stream, while desperately wanting to belong and become one of the Girls. And even though not everyone of us joins a radical cult, we all know that feeling – even as a grownup – the knowledge, that the opinion of other’s shouldn’t matter and influence us and yet having the desire to be part of something bigger.

So I wasn’t only captured by the book’s thrilling plot twists and captivating writing but even more the amazingly precise description of adolescence and being a young girl in a big world.

 

Werbung aufgrund von Markennennung & Verlinkung.
Unbezahlt // Not sponsored 

Bisous Calli

Ein Gedanke zu “AUGUST FAVOURITES

  1. Pingback: NYX COSMETICS REVIEW

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.